Tabletop Day 2017 – Die Erste

in Gespielt, Tabletop Day 2017

Nicht jeder feiert den Tabletop Day. Eher künstlich vom Geek & Sundry-Team um Wil Wheaton in die Welt geworfen, sind die Meinungen über diesen Tag in der Spielegemeinschaft geteilt. Für uns ist er einfach nur ein weiterer Anlass, unserem Hobby zu frönen. Fröhlichen Brettspiele-Tag 2017!

Flamme Rouge

in Gespielt

Flamme Rouge war eher ein Geheimtipp in Essen. Das Spiel des dänischen Autors Asgar Granerud brilliert durch eine tolle Wiedergabe eines Straßenrennen-Klassikers. Flamme Rouge kommt als Aufwärmer auf den Tisch – und verläßt ihn dann nicht mehr bis tief in die Nacht.

Meduris – Der Ruf der Götter

in Gespielt

Die Familienspiele von HABA gehen ins zweite Jahr. Mittlerweile sind 7 Familientitel im Verlag aus Bad Rodach erschienen und mit Karuba befand man sich 2016 sogar im Rennen um das Spiel des Jahres. Mit Meduris ist nun ein komplexeres Familienspiel im Programm, das sich um eine mystische Geschichte herum aufbaut.

Fabelsaft

in Gespielt

Ein Familienspiel von Friedemann Friese: Im Spiel Fabelsaft versuchen wir als Waldbewohner, uns den begehrten, gleichnamigen Saft zu sichern. Dabei ändert sich aber ständig unser Dschungel.