Auf meiner unermüdlichen Suche nach dem perfekten Rollenspiel-System bin ich über Würfelheld auf Dungeon World gestossen. Ich würde es als Regel-Rahmenwerk bezeichnen, um der Entwicklung einer Geschichte einen Raum zu geben. Auch DocRattie hat zu Dungeon World schon etwas veröffentlicht.  Es ist ein Open Source-Regelwerk und wird in einer Crowdfunding-Kampagne auf system-matters.de gerade auf Deutsch als Buch veröffentlicht. Die wiederum läuft nur noch bis zum 4. September, also noch 2 Tage.

Nachdem ich mich in den Kommentaren auf Würfelheld als „unfähig zu googeln“ geoutet habe, habe ich mich über das System informiert und einige Links gesammelt. Außerdem habe ich das Hardcover vorbestellt.

Also: Wenn man ein System sucht, vergrößert man auf jeden Fall seine Sammlung.